direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fahrschulen

Lupe
Lupe
Lupe

Die Verankerung der Elektromobilität in den Köpfen der Menschen ist eines der wichtigsten Ziele zur Umsetzung der Elektromobilitätsstrategie der Bundesregierung. Eine zentrale Umsetzungsoption besteht in der Einbeziehung von Fahrschulen zur Positionierung der Elektromobilität als einem integralen Element multimodaler Mobilitätsangebote. Im Rahmen des G 3-EFFF- Projekts: „Fahrschule Elektromobilität – Mobilitätsschule“ verfolgt die IVP das Ziel, das derzeitige Curriculum der Fahrschulen um weitere Module zum Thema Elektromobilität und Multimodalität zu erweitern.

Praxispartner sind drei Berliner Fahrschulen – Verkehr Human, inno.m und Rudis-Fahrschule – die aktiv mit der IVP innerhalb des Projekts zusammenarbeiten.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe