direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

2017

Abschlussarbeiten 2017: Bachelor
Name
Titel
Kooperationen
Bleuler, R. J.
Standortoptimierung für Leihfahrradstationen im Berliner Ortsteil Moabit mit Hilfe von GIS
 
Braun, S. T.
Methodische Grundlagen der Conjoint-Analyse zur Abschätzung von Nutzerpräferenzen bei öffentlichen Fahrradverleihsystemen am Beispiel Kassel
 
Engelke, P.
Die Welt will auf den Mond: Wie wirken sich Zukunftsvorstellungen und Zukunftsvisionen auf das gegenwärtige Handeln und Denken des modernen Menschen aus?
 
Erdogan, M.
Mobilität sehbehinderter und blinder Menschen – Ein Überblick zum aktuellen Forschungsstand
 
Kusmak, A.
Autonomes Fahren – Darstellung, Vergleich und Bewertung der Entwicklung in ausgewählten Ländern
 
Leber, Chr.
Fahrradmitnahme in der Berliner U- und S-Bahn. Inwiefern handelt es sich bei der Fahrradmitnahme in der U- und S-Bahn um ein geeignetes Instrument, um den Umweltverbund in Berlin voranzubringen?
 
Lotze, B.
Barrierefreiheit im Schienenpersonenfernverkehr
 
Mäder, A. W.
Sensorbasierte Parkplatzsuche in Großstädten – Untersuchung neuer Theologien zur Verkehrsoptimierung
 
Rahman, A.
Battery swapping: The spectacular failure of a promising concept that could change the future of electric vehicles
 
Rietz, J.
Vollständige Barrierefreiheit“ für Menschen mit Handicap – Wie viel Selbstständigkeit wird sehbehinderten Menschen am Flughafen Berlin-Tegel ermöglicht?
 
Steinke, C.
Mobilitätsstationen in Städten – Kriterien an Mobilitätsstationen aus Sicht von Pendlern
 
Wende, L.
Der „Aktionsplan Güterverkehr und Logistik“ – Ein geeignetes politisches Instrument zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene in Deutschland
 
Wildt, D.
Mobilitätsalltag von blinden Smartphonenutzer_innen
 
Wotzka, S.
Die Integration von Fahrradparkplätzen an S-, U- und Regionalbahnhöfen in Berlin
 
Würfel, K. M.
Analyse und Vergleich des ÖPNVs in Deutschland und der Schweiz.
 

Abschlussarbeiten 2017: Master & Diplom
Name
Titel
Kooperationen
Harzer, S.
Raum für Alle Barrierefreiheit in Begegnungszonen für blinde Menschen
 
Hildebrandt, L.
Möglichkeiten der Entwicklung von Berliner Regelungsinstrumenten zur Integration halböffentlicher Parkräume in ein öffentliches Parkraummanagement
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin
Nehls, P.
Straßengüterverkehr und Logistik in Deutschland. Analyse der Makroumwelt und der aktuellen Entwicklungstendenzen
 
Nguyễn, N. T.
Verlagerung von Kurzstreckenflügen auf die Schiene – Potenzial zur CO2-Reduzierung
 
Nowack, F. U.
Die Nutzung von Stellplatzpotentialen des halböffentlichen Raums in hochverdichteten städtischen Quartieren
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin
Rammert, A.
Mobilitätsmanagement im Kontext integrierter Verkehrsplanung – Analyse und Bewertung angewandter Evaluationskriterien
Lehrstuhl und Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr, RWTH Aachen
Rothe, L.
Vom Nutzen und Nachteil der A 100. Eine Fallstudie zur Erklärung eines verkehrspolitischen Wandels
 
Sauerbaum, R. R. N.
Kombiniertes Carsharing – Ein Konzept auch für stadtmobil Berlin?
 
Schade, R.
Verkehrspolitischer Diskurs zwischen den Optionen Busbeschleunigungs- und Straßenbahnausbau. Entscheidungsprozesse anhand der Hamburger Verkehrsdebatte seit 2008
 
Scheel, D. C. V.
Zur Vernetzung von Stadt- und Verkehrstechnik in der Smart City – Eine kritische Diskursanalyse der IKT- und IVS-Implementierung in urbanen Räumen
 
Schröder, H.
Verkehrsplanung in schrumpfenden Städten. Erreichbarkeit sozialer Infrastruktur in Duisburg
 
Thiemann, M.
Parkgebühren – Abzocke oder ein Beitrag zu mehr Lebensqualität? Eine vergleichende Fallstudie zur Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung in Berlin
Freie Universität Berlin
Fachgebiet Sozialwissenschaften
Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften
Forschungszentrum für  Umweltpolitik (FFU)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe