direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hinweise zu Studien- und Abschlussarbeiten und Übungen

Hier können Vorlagen und nützliche Hinweise zu Hausarbeiten, Studien- und Abschlussarbeiten sowie Übungen angesehen bzw. heruntergeladen werden.

Gendersensible Sprache

Am Fachgebiet verwenden wir eine gendersensible Sprache. Auch wenn dies für schriftliche Arbeiten und Übungen nicht verpflichtend ist, begrüßen wir die Verwendung gendergerechter Sprache.

Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten

Hilfestellungen beim Verfassen wissenschaftlicher Texte:

AssisThesis (ein Leitfaden für das wissenschaftliche Arbeiten aus dem ehemaligen Textlabor der TU Berlin) 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Literatur zum wissenschaftlichen Arbeit und zum Verfassen von Abschlussarbeiten in unserer Bibliothek einzusehen. Die Bibliothek kann während der normalen Arbeitszeiten genutzt werden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Abschlussklasse – ein Angebot des VCD

Lupe

Für Berufsschüler_innen und Studierende, die eine Abschlussarbeit im Themenfeld „Nachhaltige Mobilität planen oder bereits daran arbeiten, bietet der VCD eine interdisziplinäre Abschlussklasse an. Das VCD »Projekt 2050« unterstützt sie bei der Themenfindung, zeigt Anknüpfungspunkte zum jeweiligen Studienfach auf und gibt fachliches Feedback. Zudem können fertige Abschussarbeiten mit Bezug zum Thema „Nachhaltige Mobilität" auf der Website des VCD veröffentlicht werden.
Das Angebot besteht aus drei Stufen, wobei ein Einstieg jederzeit möglich ist:

1. Orientierung
Der VCD hilft Berufsschüler_innen und Studierenden bei der Themenfindung, indem ihnen ein Einstieg in das Themenfeld Mobilität geboten, Anknüpfungspunkte zu ihren Studienfächern aufgezeigt und ihnen ein Methodentraining für die Ideenfindung sowie eine Liste mit Themenvorschlägen angeboten werden.

2. Feedback
In Stufe zwei haben Berufsschüler_innen und Studierende die Möglichkeit, ihr Thema vor anderen Berufsschüler_innen, Studierenden und dem 2050-Team zu präsentieren und sich fachliches Feedback einzuholen. Der VCD unterstützt sie auch mit Kontakten zu weiteren Mobilitätsexperten und mit Literaturhinweisen.

3. Präsentation

Berufsschüler_innen und Studierende, die ihre Arbeit rund um das Thema nachhaltige Mobilität erfolgreich abgeschlossen haben, können sie dem VCD zur Veröffentlichung zusenden. Innovative Abschlussarbeiten, die einen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz leisten, sollen auf der Website des VCD bekannt gemacht und auf einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung vorgestellt werden.


Die Abschlussklasse ist als ergänzendes Angebot zur universitären bzw. schulischen Betreuung gedacht.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe