direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

MOOC – „Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität“

Lupe

Zeit:
frei einteilbar

Ort:
mooin.oncampus.de/urbanemobilitaet

Termine:
Der Kurs besteht aus einer Einführung und sechs Lehreinheiten. Er kann jederzeit belegt und abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss kann ein Zertifikat ausgestellt werden.

Ansprechpartner_innen:
...sind auf der Plattform mooin zu finden.

Nach oben

Inhalt

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Schlagwort, sondern wichtig für unser Miteinander und die Zukunft. Der MOOC (Massive Open Online Courses – kostenlose Online-Kurse) „Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität" soll herausstellen, was es bedeutet, Verkehr und Mobilität nachhaltig zu gestalten und welche Rolle dabei die Politik spielen muss. Der Online-Kurs ist als Einführung konzipiert und erfordert keinerlei Vorwissen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Der Kurs besteht aus einer Einführung und sechs Lehreinheiten:

„Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität“
1. Einführung (Prof. Oliver Schwedes, Prof. Udo Becker)
2. Tautologie der Verkehrsökologie (Prof. Udo Becker)
3. Klimawirkungen des Verkehrs (Prof. Udo Becker)
4. Was ist die Politik und was macht die Verkehrspolitik so besonders? (Prof. Oliver Schwedes)
5. Wer macht eigentlich Politik und wie? (Prof. Oliver Schwedes)
6. Case Study: Elektromobilität – was bedeutet das für Klima und Politik? (Prof. Oliver Schwedes, Prof. Udo Becker)
7. Fazit (Prof. Oliver Schwedes, Prof. Udo Becker)

Was bietet der Kurs?

Neben den Vorlesungen kann man mit interaktiven Elementen wie Quiz, Selbsttests oder einem Forum sein gelerntes Wissen testen und sich mit anderen Teilnehmer_innen austauschen. Der Kurs wird auch nach Abschluss der Lehrveranstaltungen online stehen und dort weiter nutzbar sein.

Zielgruppe

Der MOOC richtet sich sowohl an Studierende der TU Berlin, der TU Dresden sowie der anderen TU9-Universitäten, die sich inhaltlich mit dem Themenfeld „Verkehr und Umwelt“ beschäftigen, aber auch an alle Interessierten.

Einbettung in die Lehre

Der MOOC ist in die aktuelle Präsenzlehre der Professuren eingebettet. Dafür gelten die jeweiligen Prüfungsmodalitäten. Es kann aber nach erfolgreich abgelegter Prüfung in Berlin oder Dresden ein Schein über 1 ECTS ausgestellt werden. Da der MOOC als Einführungsveranstaltung konzipiert ist, bei der kein Wissen vorausgesetzt wird, kann er auch von Mitarbeiter_innen aus der Verwaltung und Ingenieurbüros sowie interessierten Bürger_innen, Schüler_innen etc. zu Informations- und Weiterbildungszwecken genutzt werden.

Wo finde ich den Kurs?

Der Kurs liegt auf der Plattform mooin, einer Open Source MOOC-Plattform, die von oncampus entwickelt wird. mooin ist eine offene Plattform, auf der jede_r mit MOOCs lernen kann UND auch selbst MOOCs entwickeln und anbieten kann.

Wir freuen uns auf zahlreiche Einschreibungen unter https://mooin.oncampus.de/urbanemobilitaet!

MOOC@TU9

Im Projekt MOOC@TU9 kooperieren die Technischen Universitäten Deutschlands (TU9) bei der Erstellung von MOOCs (Massive Open Online Courses) zu ingenieurswissenschaftlichen Themen.

Im aktuellen Semester starten u. a. Kurse zu Kommunikationsakustik, zeitgenössischem Städtebau und Verkehrsökologie. Bei der Erstellung und Durchführung jedes Kurses sind mindestens zwei Universitäten beteiligt. Als zentrales Lehrmedium werden Videovorträge der teilnehmenden Professor_innen genutzt und durch unterschiedliche Materialien ergänzt, beispielsweise Selbsttests, Foren und Quiz, in denen sich die Studierenden ausprobieren und austauschen können.

Die IVP bietet gemeinsam mit der Professur für Verkehrsökologie der TU Dresden den Kurses „Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität“ an. Die weiteren Themenfelder sowie die beteiligten Universitäten sind in der folgenden Tabelle abgebildet, eine Übersicht inklusive kurzen Einführungsvideos finden Sie online.

Alle Kurse starten im Oktober bzw. November 2016. Studierende aller Hochschulen sowie Interessierte können sich unter http://www.tu9.de/mooc über die Kurse informieren und anmelden. Je nach Hochschule ist für die Teilnahme auch die Vergabe von Credit Points möglich.

 

MOOC TU9
Hochschulen
Kurs
TU Berlin, RWTH Aachen, TU München, TU Dresden
Communication Acoustics
TU Berlin, TU Dresden
Zur politischen Ökologie urbaner Mobilität
TU Berlin, TU Braunschweig
World = City
Grundlagen der zeitgenössischen Städtebaus
TU Braunschweig, Universität Hannover
Methods and Tools in Engineering Design
TU Braunschweig, Universität Hannover
Aircraft Engines

© TU9

 

 

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe